Was Sie in Puente La Reina, Navarra

Ländliche Wohnungen in der Nähe von Pamplona

Puente La Reina ist der Treffpunkt der beiden Zweige des Jakobswegs. Es ist eine wunderschöne mittelalterliche Stadt mit großem Denkmalreichtum, auf halbem Weg zwischen Estella und Pamplona.
 

Es ist sehr gut angebunden, 15 Minuten über die Autobahn von Pamplona entfernt und es ist eine Stadt mit viel Lebendigkeit, mit einem kontinuierlichen Pilgerstrom und bestehend aus Dienstleistungen aller Art, Restaurants, Geschäften, Supermarkt, Kirchen, Gesundheitszentrum, Apotheke, Schwimmbäder kommunal….mit Steinstraßen und Häusern.
 

Bei einem Spaziergang durch die gepflasterten Straßen können Sie die Kirchen Crucifix, Santiago und San Pedro sowie wunderschöne Gebäude mit Details jakobinischen Einflusses entdecken. Zweifellos wird Sie die romanische Brücke über den Fluss Arga am meisten überraschen.

Die Gegend eignet sich ideal zum Wandern, Kanufahren, Radfahren, Angeln usw.

UNSCHLAGBARE LAGE

 

Die Lage von Puente La Reina in Mittel-Navarra und seine guten Straßen ermöglichen es Ihnen, die gesamte Provinz in kurzen Ausflügen zu erkunden, für die die Verwendung eines Autos empfohlen wird. Puente La Reina ist jedoch durch recht häufig verkehrende Busse gut mit Pamplona, ​​Estella und Logroño verbunden.

15 Minuten von der Universitätsklinik entfernt mit der Ruhe einer Stadt.

Einige der Sehenswürdigkeiten
rund um die Apartamentos Puente La Reina befinden sich:

Ermita de Eunate
5,3 km entfernt

Die beste Zeit, um eine der schönsten und eindrucksvollsten Kirchen des Jakobswegs in Navarra, die Kirche Nuestra Señora de Eunate (1170), zu entdecken, die einfach, originell und geheimnisvoll ist, ist im Licht der Dämmerung oder unter Ausnutzung der subtilen Farbe der Morgendämmerung.

Artajona
13,8 km entfernt

Sie dürfen bei Ihrem Besuch dieser bezaubernden Stadt in Navarra nicht fehlen. Der Cerco de Artajona ist einer der symbolträchtigsten Orte der Stadt und daher ein Muss.

Estella
20,4 km entfernt

Sie liegt in einer großen Biegung des Flusses Egg, der zwischen den sie umgebenden Bergen hindurchfließt, weshalb sie auch als „Stadt der Egg“ bekannt ist. Es liegt im mittleren Teil von Navarra, fast gleich weit von Logroño und Pamplona entfernt.

Pamplona
22 km entfernt

Die Hauptstadt der Foral-Gemeinschaft von Navarra. Pamplona verfügt über einen sehr bemerkenswerten monumentalen und architektonischen Komplex, in dem sich Renaissance-, Gotik- und Neoklassizismus-Stile vermischen und der eine absolut faszinierende Inszenierung bietet.

Nacedero del Urederra
38,3 km entfernt

Beeindruckende Wasserfälle, die nach einem steilen Abstieg von mehr als hundert Metern den Fluss Urederra zum Leben erwecken. Der Zutritt ist auf 500 Personen pro Tag begrenzt, daher müssen Sie Ihren Besuch vorher reservieren. EINE RESERVIERUNG MACHEN

Olite
40 km entfernt

Sein berühmter Königspalast der Könige von Navarra, eines der schönsten Schlösser Spaniens. Neben dem Alten Palast, dem Chapitel-Turm, den mittelalterlichen Galerien, dem Olite-Parador und vielen wichtigen Denkmälern, die es in Olite zu sehen gibt.

Ujué
A 43,8 km43,8 km entfernt

Ujué ist eine kleine mittelalterliche Stadt voller Charme im östlichen Zentrum von Navarra, 53 km von Pamplona und 20 km von Tafalla entfernt. Besuchen Sie unbedingt die Wallfahrtskirche Santa María de Ujué, die auf einer romanischen Kirche aus dem 11. Jahrhundert errichtet wurde.

Bosque encantado de Urbasa
53,4 km entfernt

Genießen Sie Wanderrouten durch diesen spektakulären Buchenwald. In den Frühlings- oder Herbstmonaten ist die Landschaft am schönsten. Wenn Sie die Natur mögen, dürfen Sie sich diesen wunderschönen Wald nicht entgehen lassen.

Logroño
63,4 km entfernt

Es ist eine der Stationen auf dem Jakobsweg. Spazieren Sie und genießen Sie die Laurel Street, wo Sie in der Gegend auch Pintxos essen können.

Monasterio de Leyre
70 km entfernt

Die Schönheit seiner natürlichen Umgebung, seine alte Geschichte, die Originalität seiner ursprünglichen Romanik, die Musiktradition des Klosters und seine renovierten Einrichtungen.

Castillo de Javier
73 km entfernt

Der Bau geht auf das 10. Jahrhundert zurück. Der heilige Franz Xaver, Sohn der Herren von Javier, wurde in dieser Burg geboren und lebte dort. Von hier aus erhielt er den Namen, unter dem er als Missionar bekannt war.

Valle de Baztán
81,4 km entfernt

Von der baskischen Kultur durchdrungenes Land, dessen Schönheit auf seinen Wiesen, Wäldern, Flüssen und Städten mit riesigen Weilern beruht. Das Baztán-Tal ist das bekannteste, aber Urdax, Zurragamurdi und das Bidasoa-Gebiet haben gemeinsame Merkmale und Landschaften.

Bardenas Reales
93 km entfernt

Mit spektakulären Felsformationen wie dem Cabezo de Castildetierra. Es handelt sich um einen Naturpark mit einer Fläche von 42.000 Hektar, in dem Sie Halbwüstenlandschaften aus Lehm und Sandstein betrachten können.

Cuevas de Zugarramurdi
108 km entfernt

Der bekannteste Ort der Stadt und der Mittelpunkt ihrer Geschichte. Dieser beeindruckende oberflächliche Karstkomplex ist der Ort, an dem der Legende nach die Akelarres gefeiert werden, die rituellen Feste, die die Inquisition zu Beginn des 17. Jahrhunderts als dämonischen Kult betrachtete. KAUFEN SIE IHR TICKET

Selva de Irati
142 km entfernt

Nach dem Schwarzwald in Deutschland ist es der zweitgrößte und am besten erhaltene Buchen-Tannen-Wald Europas. Eine riesige Grünfläche von etwa 17.000 Hektar, die noch in einem nahezu unberührten Zustand ist.

Von Puente la Reina aus können Sie auch einen Besuch abstatten
Bilbao, San Sebastian und Vitoria

Wenn Sie arbeiten, an einer Konferenz teilnehmen oder die Universitätsklinik Navarra besuchen müssen, sind wir 15 Minuten von Pamplona entfernt und genießen die Ruhe einer Stadt.

Llámanos
679 403 041

APARTAMENTOS PUENTE LA REINA - Aviso legal - Política de privacidad - Política de cookies - by RuralesDATA   -   Panel de control
Utilizamos cookies para mejorar nuestros servicios analizando sus hábitos de navegación. Si continua navegando, consideramos que acepta su uso. Acepto Más información